Heimwerken
Heimwerken
Weitere Artikel (10) 10 Artikel zum Thema

Heimwerkertipps: Was Sie beachten sollten

So sind Sie beim Heimwerken auf der sicheren Seite

Was darf ich in einer Mietwohnung selber machen, wie vermeide ich Risiken und Ärger mit den Nachbarn? Unsere Heimwerkertipps machen die Arbeit leichter und sicherer.

Löcher bohren oder verputzen, Regale anbringen, Fliesen legen oder Wände streichen – tatkräftige Heimwerker können vieles selber machen. Dabei kommt es nicht nur auf handwerkliche Fähigkeiten, sondern auch auf umsichtiges Handeln an. Unsere Heimwerkertipps umfassen deshalb auch Fragen von Recht oder Sicherheit.

Ärger mit dem Vermieter oder Nachbarn vermeiden

Mieter sind zwar zu Schönheitsreparaturen verpflichtet, dürfen aber dabei nicht alles selbst entscheiden. Wer in der Mietwohnung nicht nur Wände streichen, sondern auch Fußboden oder Fliesenbelag erneuern will, sollte nicht einfach loslegen, sondern die Maßnahmen vorher mit dem Eigentümer abstimmen. Im Mehrfamilienhaus gebietet die Rücksicht auf Nachbarn, beim Hämmern oder Bohren die Ruhezeiten einzuhalten. Tipp: Achten Sie beim Neukauf auf geräuscharme Geräte.

Heimwerkertipps für sicheres Arbeiten

Beim Heimwerken gilt es alles zu vermeiden, was den Heimwerker selbst, seine Helfer oder Unbeteiligte in Gefahr bringen könnte. Leitern müssen rutsch- und trittfest, elektrische Geräte intakt sein, Kabel dürfen keine Fallstricke bilden. Viele Heimwerkertipps im Internet zu den Themen Innenausbau und Wandgestaltung geben wichtige Hinweise zu schadstoffarmen Farben, Lacken und Klebern. Mit solchen Produkten vermeiden Sie nicht nur gesundheitliche Risiken bei der Verarbeitung, sondern schaffen sich auch langfristig ein gesundes Zuhause.

Weitere Artikel